Herzlich Willkommen beim Bürgerverein Obernau e. V.

Windecker Abendspaziergang am 22.06.2022 in Obernau

Der Windecker Abendspaziergang durch Obernau hatte eine große Anzahl Obernauer und Nicht-Obernauer zum Bürgerhaus geführt. 

 

Uwe Klein führte die Gruppe durch Alt-Obernau bis zum Denkmal und hatte viele Anekdötchen auf Lager.

 

Mit einem regen Austausch endete der Spaziergang bei einem kalten Getränk im Bürgerhaus.

Bitte vormerken: Großes Spielplatzfest am Bürgerhaus am 21.08.2022 ab 14.00 Uhr

Bürgerversammlung am 10.06.2022

Viel los war nicht bei der Bürgerversammlung. Der Einladung des Bürgervereins war nur rund ein Dutzend Interessierte gefolgt, die allerdings lange und intensiv diskutierten.

An der Werbung kann es nicht gelegen haben, im Mitteilungsblatt, auf der Homepage, bei Facebook und Instagram sowie mit dem Banner am Ortseingang wurde auf die Versammlung aufmerksam gemacht. Die Resonanz zeigt uns einmal mehr, dass an einem gemeinsamen Gestalten des Dorflebens, wie unser Motto "Wir alle sind Obernau" zeigen sollte, wenig Interesse besteht. 

Wir lassen jedoch den Kopf nicht hängen und haben u. a. beschlossen, den "Obernauer Treff" im Schankraum des Bürgerhauses nach den Sommerferien wieder aufleben zu lassen. Es besteht dann die Möglichkeit, sich an einem festgelegten Tag in der Woche abends im Bürgerhaus zum Quatschen und Klönen bei einem lecker gezapften Bier zu treffen. Weitere Infos hierzu folgen.

Eine weitere gute Neuigkeit: Unserem Antrag auf Fördermittel für die Erstellung eines Boule-Platzes neben der Garage wurde bewilligt und er soll jetzt so schnell wie möglich gebaut werden. Auch dort besteht dann die Möglichkeit, dass sich Interessierte regelmäßig treffen und sich übers gemeinsame Spielen neue Bekanntschaften ergeben.

Ein besonderes Dankeschön geht an dieser Stelle an Gudrun Barz aus Lindenpütz für die Moderation der Bürgerversammlung.

Seniorenfeier am 22.05.2022 im Bürgerhaus

Die letzten drei Seniorenfeiern waren leider Corona zum Opfer gefallen. Umso mehr freute sich unsere 1. Vorsitzende Tamara Schrapers, in diesem Jahr wieder zahlreiche Obernauer Seniorinnen und Senioren zu Kaffee und Kuchen und einem geselligen Beisammensein im Bürgerhaus begrüßen zu können.

Viele leckere Kuchen machten die Auswahl nicht leicht und auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz. Uwe Klein hatte eine Menge Fotos zusammengestellt, vom Bau des Bürger-hauses, aus dem Ort sowie Fotos vom alten Obernau, die teilweise über 100 Jahre alt sind und die auf einem großen Bildschirm gezeigt wurden.  In Erinnerungen schwelgend verflog die Zeit wie im Flug und am Ende waren alle froh, dass solche Veranstaltungen aktuell wieder ohne Einschränkungen möglich sind. 

Ein großer Dank geht an alle fleißigen Helfer/innen des Bürgervereins, die Kuchenbäcker/innen sowie die Firma Radio Lenz, die den großen Bildschirm für die Seniorenfeier kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Weitere Fotos gibt es hier

Seilbahn wieder in Betrieb

Bei der jährlichen Spielplatzbegehung durch die Gemeinde Windeck war u. a. der Querbalken der Seilbahn beanstandet worden, so dass sie vorübergehend außer Betrieb genommen werden musste.

Matthias Molitor und Uwe Klein haben das gute Wetter Ende März genutzt und den Balken ausgetauscht, so dass die Seilbahn ab sofort wieder genutzt werden kann. Den Probelauf mit Matthias hat sie jedenfalls gut überstanden.

 

Auch die übrigen Spielgeräte wurden auf ihre Sicherheit überprüft und mit Hilfe der Gemeinde Windeck wurde überall neuer Sand und Mulch aufgebracht.

Martinszug am 12.11.2021

War das ein Martinszug! Der Bürgerverein hatte sich auf viele Besucher eingestellt, aber mit einer solchen Anzahl an Kindern und Eltern/Freunden/Verwandten hatte niemand gerechnet. Wie ein Lindwurm zog sich der Zug hinter dem Sankt Martin durch das wunderschön geschmückte Obernau. Die Kapelle im vorderen Teil war hinten gar nicht mehr zu hören, daher wurden dort lautstark die Martinslieder ohne musikalische Begleitung gesungen. Zurück am Bürgerhaus brannte schon das Martinsfeuer und die Weckmänner, Kakao, Glühwein und Würstchen warteten schon auf die kleinen und großen Gäste. Wegen Corona war die Essens- und Getränkeausgabe nach draußen verlagert worden, da wir zwar kaltes, aber wunderschönes und trockenes Spätherbstwetter hatten, tat das der Stimmung keinen Abbruch. Die fleißigen Helferinnen und Helfer des Bürgervereins hatten alles gut organisiert und vorbereitet, so dass niemand lange auf seinen Weckmann oder Glühwein warten musste. 

Mit dem herunter brennenden Feuer endete der nach einem Jahr Pause wieder stattfindende Martinszug in Obernau, der trotz der großen Teilnehmerzahl reibungslos abgelaufen ist. 

Unser Dank dafür gilt allen, die sich besonders für das Gelingen des Zuges eingesetzt haben: der Feuerwehr Rosbach für die Zugbegleitung, der Musikkapelle aus Leuscheid, dem "Sankt Martin" mit seinem Pferd, dem "Feuerteam" und den vielen Helfern des Bürgervereins, die sich um die Organisation, die Verköstigung der Gäste, den Los- und Bonverkauf, das Herrichten des Bürgerhauses und das Aufräumen hinterher gekümmert haben. Vielen tausend Dank Euch allen.

Weitere Fotos vom Martinszug gibt es hier:

Flohmarkt am 12.09.2021 im Bürgerhaus

Nach eineinhalb Jahren Corona-Stillstand war der Flohmarkt das erste Event des Bürgervereins seit langer Zeit. 20 Verkäufer boten die unterschiedlichsten Sachen zum Verkauf und obwohl die Käufer nicht gerade in Massen kamen, waren am Ende alle zufrieden und froh, dass solche Aktivitäten wieder möglich sind.

Die Corona-Regeln wurden strikt eingehalten und der Zutritt ins Bürgerhaus war nur für Geimpfte, Genesene und frisch Getestete erlaubt. Kaffee und Kuchen gabs an der frischen Luft unterm Pavillon neben dem Bürgerhaus.

Weitere Fotos finden Sie hier:

Obernauer Schule

Jürgen Helmert, ein "Owwernäuer Jong", den es in die große weite Welt gezogen hatte, hat uns das nebenstehende Foto der Obernauer Schule von 1957 geschickt unter Leitung von Lehrer Mortsiefer.

 

Lieber Jürgen, vielen Dank und schöne Grüße aus Obernau.

Rosbach anno dazumal

Ein historisches Filmdokument über Rosbach.

 

Hier anschauen, es lohnt sich.

Tondokumente von der Einweihung des Ehrenmals

Das Tonband von der Einweihung des Ehrenmals ist wieder aufgetaucht. Der Vortrag des MGV Obernau und das von Heinrich Heiden vorgetragene Gedicht "Die Anderen" finden Sie hier:

Über 20 Jahre Obernauer Kochbücher

 

Am 2. Nov. 1997 wurde auf dem Martinsmarkt in Rosbach das 1. Obernauer Kochbuch verkauft. Aufgrund der großen Nachfrage folgten weitere 4 Bände, die mittlerweile wohl in keinem Windecker Haushalt fehlen dürften. Vom Verkaufserlös baute der Bürgerverein Obernau e. V. ein Bürgerhaus und einen Spielplatz. Das Bürgerhaus kann für private Feiern gemietet werden und ist gut ausgebucht. Der Spielplatz erfreut sich bei den Kindern großer Beliebtheit und wurde vor kurzem um eine tolle Turmkombination und eine Holzwippe erweitert.

Für den großen Erfolg der Kochbücher möchten wir uns bedanken. Ab sofort sind die Kochbücher bei allen Verkaufsstellen und in unserem Shop zum Jubiläums-Preis erhältlich:

 

Band 3 und 5 kosten pro Stück statt € 10,00 nur  € 5,00

Band 1, 2 und 4 stehen hier als pdf zur Verfügung.

 

 

Aktuelles